Datenschutz SARS-CoV-2-Schnelltests

AGB + Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I.Geltung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der convaso Service GmbH, zum Möhnewehr 10-14, 59755 Arnsberg gelten für alle Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der SARS-CoV-2-Schnelltests.

II.Hinweise

1. Zugelassen sind Personen über 18 Jahren. Testpersonen unter 18 Jahren nur unter Begleitung eines Erziehungsberechtigten.

2. Für den Nachweis einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) ist der Zeitpunkt der Testung entscheidend und stellt immer nur eine Momentaufnahme dar. Werden die verschiedenen Stufen des Übertragungsschutzes eingehalten (MNS/Maske, Abstand, Hygieneregeln) ist der durchgeführte Schnelltest nur eine zusätzliche Maßnahme, um noch effizienter ein Ausbreitungsrisiko zu minimieren.

3. Ein negatives Ergebnis im Schnelltest schließt eine Infektion nicht aus. Zu einem zu einem frühen Zeitpunkt der Infektion, wenn eine niedrige Viruslast vorliegt oder aber ab der zweiten Woche nach Symptombeginn kann der Test ein (falsches) negatives Ergebnis bringen.

4. Im Falle eines positiven Ergebnisses des Schnelltest verpflichtet sich die betroffene Person sich unverzüglich in Quarantäne zu begeben. Dies gilt auch für Haushaltsangehöre von Personen mit einem positiven Schnelltest. Die Quarantäne darf erst beendet werden, wenn ein nachfolgender PCR-Test ein negatives Ergebnis hat.

III. Einwilligung

Sie stimmen der Probeentnahme durch einen Abstrich mittels eines in die Nase oder Rachen eingeführten Wattestäbchens zu. Auch bei sorgfältigster Durchführung kann es in Einzelfällen zu Verletzungen, wie z.B. leichten Blutungen oder Reizungen kommen. Das Einführen des Stäbchens kann zudem schmerzhaft sein; dies liegt an der Empfindlichkeit der Nasenschleimhaut.

IV. Testablauf und Buchung

1. Über das Buchungsformular auf der Website www.convaso-service.com oder über https://app.no-q.info/convaso-drive-in-testpoint/checkins kann ein Test verbindlich gebucht werden. Sie müssen hierzu das betreffende Formular auf der oben genannten Website ausfüllen und erhalten sodann eine Auftragsbestätigung an die von Ihnen bei Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

2. Finden Sie sich an dem gewählten Tag bitte rechtzeitig vor dem Termin am Ort der convaso Service GmbH ein. Bitte beachten Sie, dass der Testpoint in Spitzenzeiten sehr ausgelastet sein kann, und dass der Termin sich um eine kurze Zeit verschieben kann.

3. Vor der Entnahme des Abstrichs erfolgt eine Identitätsprüfung anhand eines Identifikationsdokument (z.B. Reisepass, Personalausweis oder Führerschein).

4. Die Durchführung eines SARS-CoV. 2 Antigen-Schnelltest erfolgt mittels einer Abtrichentnahme aus dem Nasen-, beziehungsweise Rachenbereich.

5. Das Testergebnis erhalten innerhalb eines Zeitraumes von 15-30 Minuten nach der Entnahme des Abstrichs an die von Ihnen bei Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

6. Im Falle eines positiven Testergebnisses erfolgt eine telefonische Kontaktaufnahme. Nur im Falle einer Nichterreichbarkeit erfolgt die Kontaktaufnahme per E-Mail.

7. Sie können auch ohne vorherige Buchung die convaso Service GmbH Teststation besuchen und diese vor Ort mit der Durchführung eines Schnelltests beauftragen. Kunden mit vorheriger Buchung werden jedoch nach Ermessen des Personal vor Ort priorisiert. Es kann daher ohne Buchung in erhöhtem Maße zu Wartezeiten oder fehlende Kapazitäten kommen.

V. Datenerhebung und Datenverwertung

1. Mit Buchung des Tests erklärt die Testperson ihr Einverständnis, dass die convaso Service GmbH die personenbezogenen Daten zu Zwecken der Vertragsdurchführung im hierfür erforderlichen Umfang erhebt, übermittelt, speichert und nutzt. Es werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, gespeichert, übermittelt und genutzt, die für die Organisation und Rechnungsstellung des Tests notwendig sind.

2. Für den Fall eines positiven Testergebnisses wird dieses Testergebnis inkl. der im Rahmen der Anmeldung angegeben persönlichen Daten gemäß den gesetzlichen Vorgaben an das zuständige Gesundheitsamt gemeldet.

3. Das Testergebnis wird zum Zwecke einer Nachverfolgung für einen Zeitraum von 14 Tagen digital archiviert.

VI.Kosten

Die Kosten des Tests trägt der Bund, solange das Angebot der Regierung für kostenlose Bürgertests gilt. Eine Abrechnung über die Krankenversicherung ist nicht möglich bzw. wird so lange die kostenlosen Tests möglich sind nicht benötigt.

VII. Haftung für Schäden

Die Convaso Service GmbH haftet nicht für entgangenen Gewinn, ausgebliebener Einsparungen oder sonstige Schäden des Patienten, es sei denn, dass sie durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.

convaso Service GmbH
Zum Möhnewehr 10-14
59755 Arnsberg